Die Demontage der US-Demokratie: Viele Medien geben die falschen Antworten.

Der Putschversuch der Trump-Unter­stützer wirft zwei Fragen auf: Wie konnte es so weit kommen? Wie kann die Demokratie gerettet werden? Mit ihren Antworten liegen viele Medien falsch.

Westliche Kriegs­verbrechen:
Von Medien oft verschwiegen.

Kriegsverbrechen westlicher Soldaten sind inzwischen alltäglich geworden. Zum Beispiel bei Drohnenangriffen, die bereits hunderte von Zivilist*innen getötet haben. Die Öffentlichkeit erfährt von den meisten Verbrechen nichts.

Berichte über Gewalt gegen Frauen: Wie Schlagzeilen die Realität verzerren

"Familientragödie", "Rosen­krieg", "Eifersuchts­drama" – Medien verharmlosen Gewalt­taten oft. Das erschwert die Suche nach Lösungen.

Neue Indizien zei­gen, wie gefährlich die zweite Coronawelle wird.

Es gibt nur noch ein kleines Zeit­fenster, um eine tödliche Corona­welle zu verhindern. Merkel und die Landes­regierungen brauchen bessere Ideen als das absurde Beherbergungsverbot.

Nein, die Medien übertreiben nicht bei den Corona-Zahlen

Es gebe "Panikmache" beim Thema Corona – das kritisieren auch manche Linke. Doch die Argu­mente der Kritiker sind nicht überzeugend: Tatsäch­lich stehen wir an der Schwelle zu einer drama­tischen Entwicklung.

Freiblatt.de     •      © Malte Heynen     •      Impressum     •      Datenschutzerklärung     •      Email-Kontakt