Darum machen wir Freiblatt: Mehr Infos über uns. Jetzt zwei bis drei neue Artikel pro Woche. Wir freuen uns über Spenden.

Freiblatt-
Autor
im Talk

In einem aktuellen Talk widerlegt Hol­ger Balodis gängige Rentenmythen. Er ist Volks­wirt, TV-Journalist und Buchautor, und begleitet seit Jahrzehnten kritisch die deutsche Rentenpolitik.

US-Magazin "Vice": Die Machenschaften des Privat-Geheimdienstes von Amazon

Der "Vice"-Redaktion wurden offenbar interne Akten zugespielt, aus Amazons "Global Security Operations Center". Sie zeigen, wie der Konzern Ge­werk­schafter und Umweltschützer bespitzeln lässt.

Rentenwende in der CDU? Blüms Erben kämpfen gegen den Wirtschaftsflügel

Nach drei verlorenen Jahrzehnten keimt Hoffnung auf bei der Rente: Könnte Schwarz-Grün etwas bewegen? Der aktuelle Armutsbericht des Paritä­tischen zeigt: Fortschritte wären dringend nötig.

Das Problem ist nicht Trump – es sind die Republikaner

Analyse von Ex-Arbeitsminister Robert Reich im Guardian: Was Trump gerade unternimmt, ist ein Putschversuch. Das Partei-Establishment der Republikaner macht mit. Aber es gibt rühmliche Ausnahmen, mutige Verteidiger der Demokratie.

"NSU 2.0". Das unheimliche Datenleck im Polizeicomputer

"Ich kann doch nicht Däumchen drehen und warten, bis uns jemand abknallt". Seda Basay-Yildiz war als Anwältin für NSU-Opfer tätig und wird seitdem von rechten Netzwerken bedroht. Nun setzt sie selbst eine Belohnung aus.

Noch mehr Indizien: Schröders Rentenreformen sind ein Reinfall

Was hat man uns nicht alles versprochen beim massiven Umbau der Rente. Doch die privaten Anbieter liefern nicht das, was sie damals beteuert haben. Nun gibt es neue Hiobsbotschaften.

Schröders Rentenreformen: Jetzt offiziell gescheitert

Gerhard Schröder hat die staatliche Rente in Deutschland systematisch geschwächt, zugun­sten der privaten Anbieter. Deren Rente sei angeblich sicherer. Jetzt gibt Schröders Berater Bert Rürup zu: Die Privatrente ist ein Fehlschlag.

Trump geht. Das System, das ihn an die Macht gebracht hat, bleibt.

Die wohl beste Analyse zur Abwahl von Trump ist schon vor 10 Monaten geschrieben worden. Ex-Arbeitsminister Robert Reich warnt: Die Rettung der US-Demokratie beginnt jetzt erst.

Kann man das noch Demokratie nennen?

Die massiven Mängel des US-Wahlsystems: Trotz vier Millionen Stimmen Vorsprung wurde Bidens Sieg zur Zitterpartie. Und oft kommen in den USA Personen an die Macht, die nicht den Willen der Wähler*innen vertreten.

Wurde im Nordpolarmeer
ein "schlafender Gigant" geweckt?

Ein Forschungsschiff hat vor der sibirischen Küste beun­ruhigende Indizien entdeckt: einer der Kipp-Punkte im Kimasystem könnte bereits aktiviert worden sein.

Die private Rente
ist in der Krise

Lobbyisten trommeln weiter für die Privatrente. Doch tat­sächlich bieten die Privaten vor allem hohe Gebühren und kleine Renditen. Zwei Ankündigungen der Allianz offenbaren jetzt, wie sehr die Versicherer in der Krise stecken.

Beim Assange-Prozess geht es um unsere Freiheit

Der Ruf von Wikileaks-Gründer Julian Assange  ist beschädigt. Doch wenn man den Fall intensiv re­cherchiert, zeigt sich: Vorwürfe wurden systema­tisch aufgeblasen, Verfahren in die Länge gezogen, zentrale Grundsätze des Rechtsstaats missachtet.

Neue Indizien zeigen, wie gefährlich die zweite Coronawelle wird.

Es gibt nur noch ein kleines Zeitfenster, um eine tödliche Coronawelle zu verhindern. Merkel und die Landesregierungen brauchen bessere Ideen als das absurde Beherbergungsverbot.

Nein, die Medien übertreiben nicht bei den Corona-Zahlen

Es gebe "Panikmache" beim Thema Corona – das kritisieren auch manche Linke. Doch die Argu­mente der Kritiker sind nicht überzeugend: Tatsäch­lich stehen wir an der Schwelle zu einer drama­tischen Entwicklung.

Der Bundestag dankt für freundliche Beratung:
Der deutschen Kohlelobby

Mit historischem Abstand betrachtet wirkt der Niedergang von Gesellschaften tragisch: Warum rennen Menschen in ihr Verderben? Die Antwort liefert die Debatte zum Kohleausstieg.


Der Bonuswahnsinn

Banker kassieren längst wieder milliarden­schwere Boni - als hätte es nie eine Finanzkrise gegeben.  Spornen die Boni die Banker zu besseren Leistungen an? Im Gegenteil.

Die Absurdität der Abwrack­prämie

Die Abwrack­prämie ist wie eine Karikatur unseres  Wirtschafts­systems: Güter wegwerfen, um sie gleich danach neu zu produzieren. Angeblich sei das gut für uns alle. – Dahinter steckt ein fundamentaler Denkfehler.

Rente soll noch weiter gekürzt werden

Mit großen Worten ist die Rentenkommission der Bundesregierung gestartet: Sie sollte "das Fundament für einen neuen, verlässlichen Generationenvertrag schaffen." Ergebnis: Noch weniger Rente, noch mehr Riester.
Next week, the US
will be the world's
Coronavirus epicenter.
Because this guy didn't act.
Number of cases set to explode.  Hospital system will collapse. Doctors will be forced to take a dreadful decision: Who will be abandoned? 

Freiblatt.de     •      © Malte Heynen     •      Impressum     •      Datenschutzerklärung     •      Email-Kontakt